Ihr Kontakt zu uns:       Paulinenweg 3, 51149 Köln           sales@masch.com           +49 (0) 2203 8068 405

Wir laden Sie zur Open-Table Diskussion unseres Partners MSITEC ein!

Infektionsketten-Verfolgung ist zur Zeit ein vieldiskutiertes Thema im Rahmen der Corona Pandemie. Wir denken, dass dies ein überaus wichtiges Thema, insbesondere aber nicht nur für den Handel, den Tourismus und die Gastronomie, ist.

Dabei vermissen wir in allen Diskussionen ein nachhaltiges Kontaktverfolgungs-Konzept.

Diskutieren Sie mit uns am Mittwoch, den 24.03.2021 um 15.00 Uhr, wie der Handel, der Tourismus und die Gastronomie mit einer nachhaltigen Lösung beispielhaft vorangehen und einen Weg zurück in eine "Normalität" in Pandemiezeiten finden können.


Der digitale COVID-19 Passport und die digitale Gästekarte sind die Basis für nachhaltige und effiziente Verfolgung von Infektionsketten !!!

Software-Nachhaltigkeit bei der Infektionsketten-Verfolgung basiert auf der Grundidee, dass die Gesundheitsbehörde im Infektionsfall keine Listen (weder Papier noch Excel-Format) erhält und abtelefonieren muss.

Es muss auch kein aufwendiger Datenaustausch über teure Schnittstellen zwischen Betrieben und Behörden stattfinden.

Sobald der Betrieb Daten auf Anfrage freigegeben hat, greift die Gesundheitsbehörde mit eigenen gesicherten Benutzer Accounts automatisch auf die Daten zu. Die Erst-Benachrichtigung der Gäste/Kunden erfolgt automatisiert durch den Betrieb.



 
Go-Down
Go-Up
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx