Ihr Kontakt zu uns:       Paulinenweg 3, 51149 Köln           sales@masch.com           +49 (0) 2203 8068 405

V.I.G. = Very Important Guest - Erfahren Sie hier mehr über das neue Gästebindungsprogramm von MASCH für die mittelständische Hotellerie!

Customer Service und Marketing-Team von MASCH Software Solutions haben in den letzten Wochen intensiv mit unseren Pilot-Hotels an dem Produktstart der V.I.G.-CLOUD gearbeitet!

Nun sind wir soweit! Ihre Gäste können Treuepunkte sammeln und natürlich auch einlösen!

Wir haben von vielen Kunden aus Hotellerie und Tourismus, die MASCH und das Engagement von MASCH für seine touristischen Partner bereits kennen, immer wieder das Feedback bekommen, das die Einführung eines bezahlbaren Gästebindungsprogramm als überaus interessant und wünschenswert für die mittelständische Hotellerie eingestuft wird. 

Deswegen starten wir nun die PUBLIC-BETA Phase in der gesamten Schweiz vom 01.09.2022 bis zum 31.03.2023.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren kostenlosen und unverbindlichen Brainstorming-Workshops im September und Oktober.

MASCH erweitert den  touristischen Destinations-Marktplatz um eine B2B-Buchungs- und Ausschreibungsplattform

Das ECOM-MARKETPLACE CENTER von MASCH steht für…

  • ...ein zukunftsorientiertes, flexibles und heterogenes Online-Vermarktungskonzept für eine Tourismus-Destination oder –Region wie z.B. Jungfrau Region oder das Berner Oberland.
  • ...eine duale E-Commerce Lösung für:

    • B2C =  direkte Vermarktung von Übernachtungen und Aktivitäten an Individual-Gäste
    • B2B =  Brücke zwischen der Destination und professionellen Reiseanbietern
  • …Integration von Technologie in ein ganzheitliches Service-Angebot für die Destination.
  • SAaSSoftware And a Service

Für mehr Informationen wenden Sie sich an unseren Customer-Service unter +49 (0)2203 8068 405 in Deutschland oder unter +41 (0)33 511 2135 in der Schweiz.

CM Studio .CDM - B2C-ECOMMERCE im touristischen Destinations-Marktplatz
Das ECOM MARKETPLACE-CENTER B2C im Rahmen von CM Studio .CDM schlägt die Brücke zwischen Information rund um die Destination und dem direkten Verkauf von…
  • Tickets für Museen und Besucher-Attraktionen.
  • Eintrittskarten zu Schwimmbädern und anderen öffentlichen Besucherorten.
  • Outdoor-Aktivitäten der regionalen Leistungsträger.

Letztendlich ermöglicht des ECOM MARKETPLACE-CENTER B2C dem Onlinebesucher und potentiellen Gast Ihrer Destination den direkten Übergang von der Informationsbeschaffung hin zur direkten Buchung aller touristischen Angeboten in Ihrer Destination. Damit ist eine effektive und erfolgreiche Online-Vermarktung (Conversion-Rate) der Partner und Leistungsträger in Ihrer Destination über die Website der Tourismus-Organisation unmittelbar möglich!

Für mehr Informationen wenden Sie sich an unseren Customer-Service unter +49 (0)2203 8068 405 in Deutschland oder unter +41 (0)33 511 2135 in der Schweiz.

CM STUDIO V.I.G.-CLOUD

Mehr Gaestebindung durch digitale Services

Stärken Sie Ihren Erfolg durch verbesserte Gästebindung und ein individuelles Bonusprogramm. Machen Sie aus einmaligen Gästen wiederkehrende Freunde Ihres Betriebes.

Die Erfahrungen der COVID-19 Pandemie haben uns allen gezeigt, dass der stetige (und scheinbar nicht enden wollende) Strom von internationalen Einmalbesuchern in den letzten 2 Jahrenrapide unterbrochen wurde.

Die Hotelbetriebe, die auch in der Vergangenheit auf wiederkehrende und treue Stammgäste gesetzt haben, stehen insbesondere in der zweiten Phase der Pandemie besser da. WiederkehrendeStammgäste werden aber auch älter und es fehlt dann schnell an Gästen aus der jungen Generation.

Neue Gäste zu gewinnen war in der Vergangenheit viel leichter als HEUTE, Gäste aber zu Stammkunden zu konvertieren ist die hohe Kunst im Tourismus und HEUTE mehr denn je ein wichtiger Faktor für wirtschaftliche Stabilität!

MASCH Software Solutions stellt CM Studio V.I.G.-CLOUD in Grindelwald vor

Die Erfahrungen der letzten beiden Jahren haben uns allen gezeigt, dass der stetige (und scheinbar nicht enden wollende) Strom von internationalen Einmalbesuchern in den letzten 2 Jahren rapide unterbrochen wurde. Die Hotelbetriebe, die auch in der Vergangenheit auf wiederkehrende und treue Stammgäste gesetzt haben, stehen insbesondere in der zweiten Phase der Pandemie besser da.

Wiederkehrende Stammgäste werden aber auch älter und es fehlt dann schnell an Gästen aus der jungen Generation. Neue Gäste zu gewinnen war in der Vergangenheit viel leichter als HEUTE, Gäste aber zu Stammkunden zu konvertieren ist die hohe Kunst im Tourismus und HEUTE mehr denn je ein wichtiger Faktor für wirtschaftliche Stabilität!

CM Studio .GCM App für Apple IOS - Der digitale Guest-Card Manager von MASCH Software Solutions

In unserem letzten Beitrag haben wir bereits festgestellt, dass der Erfolg des digitalen Meldewesen und insbesondere der digitalen Gästekarte extrem abhängig von der Vernetzung aller Teilnehmer im touristischen Destinations-Marktplatz ist.

Neben der Vernetzung ist für die Leistungsanbieter in einer touristischen Region die effektive und kontinuierliche Auswertung Ihrer Angebote extrem wichtig, um schnell und zielführend sogar in einer laufenden Saison auf die wechselnden Anforderungen der Gäste reagieren zu können.

Hier spielt die Digitalisierung von Gästekarte und Online-Angeboten eine Schlüsselrolle. Ergo benötigt jeder Anbieter und vor allem die Akzeptanzpartner einer Gästekarte eine tägliche Auswertung über Nutzung und Einsatz der Gästekarte durch die Besucher in der Region.

CDM: Die Strategie eines modernen digitalen Marktplatzes für touristische Regionen in D.A.CH.

Die beste Digitalisierungsstrategie einer touristischen Destination ist nur dann erfolgversprechend, wenn die einzelnen Komponenten und digitalen Services miteinander, vor allem aber auch mit Drittsystemen der Leistungsträger gut vernetzt sind.

Deswegen sprechen wir bei MASCH Software Solutions vom "Central Destination Marketplace auch CDM genannt " als einer zentralen Plattform der Tourismus-Destination mit dezentralem Charakter!

Welche zusätzlichen Vorteile bieten digitales Meldewesen und Gästekarte in Pandemiezeiten?
Digitales Meldewesen und digitale Gästekarte werden von vielen als klassische Werkzeuge zur Gästebindung in der Tourismusbranche eingestuft. Aber in der COVID-19 Pandemie bietet die von MASCH Software Solutions entwickelte digitale Gästekarte auch die technische Grundlage für ein nachhaltiges und effizientes Besucher-Tracing gemäss den staatlichen Verordnungen in der Bundesrepublik Deutschland und der Schweiz.

Digitales Meldewesen in der Jungfrau Region nimmt Fahrt auf.

MASCH Software Solutions und Haslital Tourismus haben in der ersten Februar Woche gemeinsam fünf Einführungsschulungen zum digitalen Meldewesen und der damit verbundenen digitalen Gästekarte der Jungfrau Region durchgeführt.

Trotz Einschränkungen aufgrund der bestehenden Corona-Regeln hatte man sich seitens Haslital Tourismus und MASCH Software Solutions für Präsenztrainings entschieden, die von den Betrieben der Region durch rege Beteiligung genutzt wurden.


Digitales Meldewesen hilft den Berherbergungsbetrieben in Tourismus-Destinationen wie der Jungfrau Region in der Schweiz Ihren Gästen die Anreise angenehmer zu gestalten.

Berherbergungsbetriebe und Tourismus-Destinationen stehen zukünftig vor großen Herausforderungen.

Nicht nur aktuell sind Anforderungen an Hygienekonzepte und Einhaltung der Abstandsregeln unabdingbar. Auch zukünftig werden Beherbergungsbetriebe diese Konzepte mit dem Anspruch Ihrer Gäste nach individueller Betreuung und Wohlfühlfaktor verbinden müssen, wenn Sie sich erfolgreich am Markt behaupten wollen.

Die Digitalisierung des Meldewesens ist dabei ein wichtiger Baustein in der Gästebetreuung, die zukünftig bereits vor der Anreise beginnt...



 
Go-Down
Go-Up
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx