MASCH Software Solutions
 

 

Post-Printing Optionen

Der CM Studio .PDF Extension Druckertreiber bietet mehrere nachgelagerte Anzeigeoptionen. Die Ausgabedatei kann in einem Standard-Viewer, in der Regel dem Acrobat Reader, geöffnet werden. Alternativ kann eine benutzerdefinierte Anwendung verwendet werden (siehe 'Start Anwendungen'), oder einfach das Ablage-Verzeichnis mit dem Windows Explorer geöffnet werden. Alle diese Einstellungen können in den Druckeigenschaften des Druckertreibers eingestellt werden.

 

 

Die "Open Output Folder"-Option öffent nach dem Drucken den Verzeichnis-Ordner, in dem die gedruckten Dokumente abgelegt werden.

Durch die Aktivierung der Option "Open Printed Document using the default Viewer", wird der Druckertreiber automatisch, das erstellte Dokument an den Standard PDF-Viewer Ihres Arbeitsplatzes in Windows senden. Hierbei handelt es sich in der Regel um den Acrobat Reader oder ein vergleichbares Software-Tool.

Erfahren Sie mehr zur elektronischen Archivierungssoftware von MASCH Software Solutions:
CM Studio .E-ARCHIVE CM Studio .E-ARCHIVE   CM Studio .DMS-SERVER CM Studio .DMS-SERVER   Dokumenten Management Lösungen von MASCH Software Solutions CM Studio .ECM-SERVER
               
Textsuche mit CM Studio .ISEARCH CM Studio .ISEARCH   CM Studio .CAPTURE Client CM Studio .Capture Client   CM Studio .PDF-EXETENSION CM Studio .PDF Extension
               
CM Studio .OCR-CONNECTOR CM Studio .OCR-CONNECTOR     
 
     
               
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx