Ihr Kontakt zu uns:       Paulinenweg 3, 51149 Köln           sales@masch.com           +49 (0) 2203 8068 405

Der digitale COVID-19 Passport und die digitale Gästekarte sind die Basis für nachhaltige und effiziente Verfolgung von Infektionsketten !!!

Die Ziele und Aufgaben eines nachhaltigen COVID-19 Contact Tracings

Die Ziele und Aufgaben eines nachhaltigen COVID-19 Contact Tracings

  1. Die Registrierung der Gäste / Kunden muss unter klar definierten DSGVO-konformen Regeln durchgeführt werden. Hierbei stehen die Gäste- / Kundendaten nicht im Marketing Fokus der Betriebe, sondern NUR im Fokus der Pandemie-Bekämpfung.

  2. Das Contact-Tracing muss eine effiziente Lösung zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben bieten,

    aber

  3. gleichzeitig eine optimierte und automatisierte Zusammenarbeit & Partnerschaft zwischen den Betrieben und den Gesundheitsbehörden ermöglichen.

  4. Es bedarf einer Win-2-Win Konstellation für Betriebe, Behörden und vor allem den Gästen und Kunden.

  5. Aufbau einer Plattform nach dem Prinzip „Eine für Alle“. Dies umfasst alle Betriebe aus Hotellerie, Gastronomie, Handel und Event-Veranstaltungen PLUS die Gesundheitsbehörden, die sich im Infektionsfall um das Contact-Tracing und die notwendigen Quarantäne-Maßnahmen kümmern müssen.

Die Grundidee ist, dass die Gesundheitsbehörde im Infektionsfall keine Listen (weder Papier noch Excel-Format) erhält und abtelefonieren muss. Es muss auch kein aufwendiger Datenaustausch über teure Schnittstellen zwischen Betrieb und Behörde stattfinden, ist aber optional möglich wenn gewünscht.

Sobald der Betrieb Daten auf Anfrage freigegeben hat, greift die Gesundheitsbehörde mit eigenen gesicherten Benutzer-Accounts automatisch auf die Daten zu.

Die Erst-Benachrichtigung der Gäste/Kunden erfolgt automatisiert durch den Betrieb.

Zeit ist nicht nur Geld SONDERN rettet Leben!

 

Der COVID-19 CHECKER von MASCH Software Solutions bietet für Tourismusbranche und einheimische Bürger eine schnelle und sichere Registrierung von Gästen und Kunden in Hotels, Restaurants, Handelsbetrieben und den Bahnen.

Die digitale Gästekarte wird in Tourismus Regionen wie der Schweizer Jungfrau Region zukünftig durch den digitalen COVID-19 Passport ergänzt und beide Karten können von jedem registrierten Benutzer in seine Apple Wallet oder in Google Pay heruntergeladen werden.

Beide digitalen Karten basieren auf einer 12-stelligen PIN-ID. Diese sichert die persönlichen Daten gegen unberechtigten Zugriff und erleichtert das „Check-In“ in Restaurants, Handelsbetrieben und allen Teilnehmern der COVID-19 CHECKER Cloud.

Die Kombination aus PIN-ID und individueller Smartphone ID ermöglicht Check-In und Check-Out über den selben QR-Code und ist damit wesentlich leichter und sicherer zu verwenden als gängige Online-Apps, die auf Basis von Cookies die Re-Authentifizierung durchführen.

Bei Vorab-Registrierung über PC oder Tablet kann der Benutzer den digitalen COVID-19 Passport auch in der analogen Variante auf Papier ausdrucken und somit wird das Check-In und Check-Out auch ohne Smartphone möglich.

PDF-DownloadErfahren Sie nun mehr über das Konzept zum COVID-19 CHECKER in dem hier verlinkten PDF-Dokument.

Wir beraten Sie gerne. Wenden Sie sich bitte an:

Martin.Schaarschmidt@masch.com
Tel. Deutschland: +49 (0)2203 8068 405
Tel. Schweiz: +41 (0)33 511 2135



Name*:
Kommentar zu der Seite*:

 
Go-Down
Go-Up
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx